Sonnenaufgangswanderung am Falkert

 

Auf dem Gipfel zu stehen, wenn die Sonne die umliegende Bergwelt in ein golden schimmerndes Licht taucht, das lässt einen innehalten, tief durchatmen und den Moment genießen. Erleben Sie diesen magischen Zauber bei einer Sonnenaufgangswanderung auf den Falkert in den sanft hügeligen Nockbergen.

Im Morgengrauen machen Sie sich auf den Weg, um in der ersten Reihe am Gipfelkreuz Platz zu nehmen, wenn die Welt rund um Sie herum erwacht. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen stimmen auch die heimischen Vögel ihren lieblichen Gesang an, und mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf das ein oder andere Murmeltier, welches sich aus seinem Bau vorsichtig hervorwagt.

Über das Sonntagstal wandern Sie schließlich wieder an das Ufer des glitzernden Falkertsees, wo Sie schon ein regionales Frühstück erwartet.

Leistungen:
* Geführte Sonnenaufgangswanderung auf den Falkert
* Sennerfrühstück mit Sterz, Frigga usw.
* Sitzunterlage und Stirnlampe empfohlen

 

Zeitraum: 8. Juli 2020 – 23. September 2020
Ausgangspunkt:
 Parkplatz Nocksport Huber am Falkert
Startzeit/Dauer:
Mittwoch, 04.00 Uhr (Juli), 04.30 Uhr (August) bzw. 05.00 Uhr (September) – ca. 09.00 Uhr bzw. 10.00 Uhr / 4 Stunden, inklusive Sennerfrühstück in der Halterhütte, reine Gehzeit ca. 2 Stunden
Preis: EUR 25,- (Erwachsene und Kinder)

Pension Haus Maria Sonnenaufgangswanderung Falkert ARGE Natur NPNB Franz Gerdl