So schützen wir Sie

  • Wir tragen stets einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Es befinden sich Desinfektionsspender im öffentlichen Bereich (Eingangsbereich, Rezeption) und beim Frühstücksbuffet.
  • Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren sind selbstverständlich Standard.
  • Der Mindestabstand von 1 Meter wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.
  • Wir achten ganz besonders auf regelmäßiges Lüften aller Räumlichkeiten.
  • Die Zimmerschlüssel werden nach Abgabe umgehend desinfiziert.
  • Die neue Disposition der Tische im Frühstücksraum sorgt für eine bequeme Einhaltung der Mindestabstände.
  • Unsere Zimmermädchen achten auf eine intensive Reinigung und Desinfektion, insbesondere der sensiblen Bereiche in unserem Haus (laufende Desinfektion aller Türgriffe und Treppenläufe).
  • Für die Reinigung aller öffentlichen Bereiche sowie Ihrer Zimmer verwenden wir ausschließlich professionelle Reinigungsprodukte der Firma HOLLU.

 

So schützen Sie sich selbst

  • Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen – außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in derselben Wohneinheit.
  • Tragen Sie im gesamten Innenbereich einen Mund-Nasen-Schutz. Ausgenommen davon sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Verzichten Sie auf nicht notwendige Berührungen. Wir begrüßen Sie statt mit Händeschütteln vielmehr mit einem Lächeln und ganz viel Freude im Herzen.
  • Waschen Sie sich die Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mindestens 30 Sekunden, speziell vor und nach dem Betreten von öffentlichen Räumen (wie z. B. Restaurants, Thermen, nach Ausflügen).
  • Vermeiden Sie Berührungen im Gesicht mit ungereinigten Händen.
  • Niesetikette: Niesen oder Husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Benutzen Sie immer den beim Buffet aufgestellten Desinfektionsspender, bevor Sie sich am Buffet bedienen.
  • Während unsere Zimmermädchen die Zimmerreinigung durchführen, bitten wir Sie, das Zimmer nicht zu betreten. So schützen Sie sich und unsere Mitarbeiterinnen.
  • Bitte halten Sie sich an die Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen.
  • Bei Anzeichen von Krankheit während des Aufenthaltes nehmen Sie bitte umgehend telefonischen Kontakt mit den Gastgebern auf und verlassen Sie Ihr Zimmer nicht.

 

Tagesaktuelle Informationen für Ihren sicheren Urlaub in Kärnten finden Sie unter folgendem Link: https://www.kaernten.at/aktuelle-informationen/

 

Wir sind täglich sehr bemüht, Ihnen einen angenehmen, erholsamen Aufenthalt im Haus Maria zu bieten.